Zwischenrunde U9 und U10 in Kirchbichl, U12 in Schwaz!

Am heutigen Samstag spielte die U9 am Vormittag die Zwischenrunde des Tiroler Versicherungsmakler Nachwuchscups in Kirchbichl. Im ersten Spiel siegten die Jungs von Christian und Helmut gegen Bad Häring klar mit 7:0. Auch Niederndorf wurde klar mit 6:0 besiegt. Im dritten Spiel kam dann der „Angstgegner“ Veldidena. Leider sah man den Jungs hier die Nervosität an und so kam es wie es kommen musste. Dieses Spiel ging mit 0:2 an Veldidena. Das letzte Spiel gegen Kirchbichl/Langkampfen wurde dann wieder mit 3:0 gewonnen. Am Ende steht unsere U9 nun als Gruppenzweiter im Finale des Tiroler Versicherungsmakler Nachwuchscups 2019 welches am 23.02.2019 um 09.00 Uhr in Rum stattfinden wird.

Im Anschluss spielte dann die U10 die Zwischenrunde. Hier gab es am Ende eine ganz knappe Entscheidung, wer im Finale dabei sein wird. Die 3 Gruppenersten hatten allesamt 9 Punkte und das Torverhältnis entschied. Wacker Innsbruck holte den Gruppensieg mit einem Torverhältnis von +16, Bad Häring zieht als Gruppenzweiter mit einem Torverhältnis von +7 ebenfalls ins Finale ein. Gruppendritter wurden die Jungs von Tarkan und Hayati mit nur einem Tor weniger. Schade, aber Kopf hoch Jungs nächstes Mal ist das Glück wieder auf euerer Seite.

Am Sonntag spielte die U12 die Zwischenrunde des Tiroler Versicherungsmakler Nachwuchscups in Schwaz. Mit 4 Siegen ziehen sie klar ins Finale ein welches am 24.02.2019 ab 14.00 Uhr in Schwaz stattfinden wird.

Bilder: FC Kufstein (Galerie 1 U9, Galerie 2 U10)