U12 gewinnt Turnier in Innsbruck!

Am Sonntag 02.12. ging es für die U12 zum mit 10 Mannschaften besetzten Turnier des SVI nach Innsbruck.

Die 4 Spiele der Gruppenphase konnten alle gewonnen werden und so rückte man als Tabellenerster in die K.O.-Spiele. Im Halbfinale verspielte man dann eine 3:1-Führung und musste nach dem Ausgleich kurz vor Schluß ins 8-Meter-Schießen. Die 4 Schützen behielten die Nerven, verwandelten souverän und so stand die U12 nach 7:6 im Finale. Der Gegner dort: der FC Wacker Innsbruck. Die Innsbrucker erwiesen sich als erwartet starker Gegner, zeigten in einigen Aktionen ihre Gefährlichkeit. Letztendlich standen die Jungs vom FC Kufstein aber sicher und konnten durch einen schnellen Spielzug 2 Minuten vor Schluß zum 1:0 Endstand abschließen!

Fazit: Ein absolut verdienter Turniersieg für die U12, die tollen Hallenfußball und einmal mehr ihre mannschaftliche Geschlossenheit zeigte.