1. Tag unserer Hallenturniere stand im Zeichen der bayrischen Vereine am 2. siegte auch ein Tiroler Verein!

Das U 11 Turnier gewann der TSV 1860 Rosenheim. Stark waren auch unsere Gäste aus Südtirol, der CF Sterzing, der den 2. Platz belegte. Als bester Tiroler Vertreter rangiert auf Platz 3 der SK St. Johann. Die Mannschaften des FC Kufstein belegten die Plätze 6 und 9.

Beim U 13 Turnier fiel die Entscheidung zugunsten des SV Planegg-Krailing. Im Finale besiegten sie den SK Rum. Platz 3 eroberte die SPG Brixlegg/Rattenberg. Unsere Mannschaft belegt Patz 6.

Am Sonntag, 25.11.2018, spielten in der Kufstein Arena 10 Mannschaften im Intersportcup für U 14 Mannschaften um den Sieg. Dabei setzte sich wie am Samstag der SV Planegg-Krailing vor dem SV Kirchbichl durch. In einem spannenden Spiel gab es einen knappe 1 : 0 Sieg für die bayrische Mannschaft. Starker Dritter der SC Münster, der im Spiel um Platz 3 den MTV 1879 München bezwang. Weniger gut lief es für die Mannschaften des FC Kufstein, sie belegten die Plätze 7 und 8.

Am Nachmittag des selben Tages gab es dann bei der U 15, ebenfalls gesponsert von Intersport, einen Tiroler Sieger. Der SV Innsbruck setzte sich im Finale mit 3 : 1 gegen die SPG Koasa/SK St. Johann durch.

Dritter wurde die SPG Vomp/Stans. Die Mannschaften des FC Kufstein belegten die Plätze 6 und 8.

Hier noch die Ergebnisse sowie Bilder vom U14 Spiel um Platz 7 FC Kufstein A vs. FC Kufstein B sowie die beiden Finalteilnehmer:

Fotos: FC Kufstein