DAS SPIEL UM DEN FINALEINZUG IN DER AUSTRIAN FOOTBALL LEAGUE DER SWARCO RAIDERS IN DER KUFSTEIN ARENA!

DAS SPIEL UM DEN FINALEINZUG IN DER AUSTRIAN FOOTBALL LEAGUE DER SWARCO RAIDERS IN DER KUFSTEIN ARENA!

KickOff des AFL Semifinales ist am kommenden Samstag, den 7.7.2018 um 19:00 Uhr in der Arena Kufstein.

DER GEGNER:
Die Danube Dragons zogen letztes Wochenende ganz knapp mit nur 3 Punkten Unterschied ins Halbfinale ein. 30 Sekunden vor Spielende konnten sie geschickt einen Fieldgoal Versuch der Rangers blocken, so den Ausgleich verhindern und den Sieg retten. Am Anfang der Saison hatte das Wiener Team seine Schwierigkeiten ins Spiel zu finden. Das hat sich mittlerweile um 180 Grad gedreht und die Mannschaft ist auf Erfolgskurs. Mit diesem Aufwind und dem Wissen, dass sie die Raiders heuer schon einmal geschlagen haben, gehen sie voll motiviert in dieses Halbfinale.

DIE SWARCO RAIDERS TIROL:
Die SWARCO RAIDERS Tirol haben sich in der League of Champions die Krone aufgesetzt und sich zum allerersten Sieger eines europäischen Superfinals gekürt. Die Reise nach Kopenhagen war anstrengend und lange, zum Feiern blieb wenig Zeit. Regenerieren und Fokussieren ist die Vorgabe in dieser Woche. „Wir müssen sofort umschalten und zurück zur AFL. Es bleibt keine Zeit sich auszuruhen, ab jetzt geht es um Alles oder Nichts!“, macht Headcoach Shuan Fatah klar. Das Ziel in der AFL ist nach dem fulminanten Grunddurchgang klar vorgegeben. Der Einzug in das Austrian Bowl Finale soll an kommenden Samstag fixiert werden.

DIE BILANZ: es steht 1:1
Zwischen den SWARCO RAIDERS Tirol und den Danube Dragons steht es in dieser Saison 1:1. Beide Teams konnten sich vor ihrem Heimpublikum beweisen und ihre Gegner schlagen. Die Raiders haben eine harte, lange Saison hinter sich und bewiesen, dass sie ihr Top-Level hoch halten können. Die Dragons sind durch die letzten beiden Siege auf einer Erfolgswelle, die sie ausnutzen möchten. Es wird ein harter Kampf auf dem Rasen in der Kufstein Arena.

DAS SPIEL
KickOff ist am 7.7.2018 um 19:00 Uhr.
Foto:SWARCO RAIDERS