U8 bei Mini WM in Tarrenz!

Mit einer tollen Idee startete der FC Tarrenz am Wochenende die 3. Auflage der „Mini WM“! Die einzelnen Mannschaften wurden den aktuell teilnehmenden WM-Ländern zugeteilt. Der FC Kufstein ging als Senegal an den Start.

In der Vorrunde trafen sie auf Argentinien (FT Stamberg 09), Spanien (SPG Silz/Mötz) und Schweden (SV Längenfeld). Alle drei Spiele konnten ohne Gegentreffer gewonnen werden. Somit staden die Jungs souverän im Achtelfinale. Dieses, das Viertelfinale und auch das Halbfinale überstanden die Jungs ohne größere Mühen.

Im Finale war der Gegner dann, wie sollte es auch ander sein, Deutschland (Vfl Pfullingen). Nach harten 15 Spielminuten erarbeitete sich Senegal ein 0:0 Unentschieden. Somit wurde das Finale im 7-Meter-Schießen entschieden. Leider entschied dieses Deutschland knapp für sich. Egal, die Jungs hatten viel Spaß und fuhren als Vizeweltmeister und mit dem Preis für die beste Technik zurück nach Kufstein.

Gratulation!