U7 und U9 holen Turniersieg, U8 wird vierter!

Am gestrigen Samstag fand der 6. Kids-Sommer-Cup in Bad Häring statt. Mit dabei waren unsere U7, U8 und U9 Mannschaften.

Die U7 gewann die Vorrunde souverän und traf im Halbfinale auf den SV Langkampfen. Der Sieg war zu keinem Zeitpunkt gefährdet und somit zogen die Jungs von Adis mit einem klaren 12:1 Erfolg ins Finale ein. Dort wartete derselbe Gegner wie letztes Wochenende in Reith. Dort konnte der FC Reith/Kitzbühel noch im 7-Meter schießen gewinnen. Diesmal waren die Jungs gewarnt und gewannen klar mit 6:2.

Die U8 Mannschaft traf im kleinen Finale auf den Turnierveranstalter FC B&W Glasbau Bad Häring. Nach der regulären Spielzeit stand es 3:3 und somit musste der Sieger mittels golden Goal ermittelt werden. Am Ende gewannen die Heimischen mit 4:3 und unsere Jungs holten den guten 4. Platz. Danke an dieser Stelle an Stefan, der die Mannschaft bei diesem Turnier betreute.

Unsere U9 erhielt im ganzen Turnier lediglich einen Gegentreffer. Die Gruppenphase konnte somit als Tabellenerster abgeschlossen werden. Im Finale trafen sie auf einen physisch starken Gegner aus Kundl/Breitenbach. Unsere Jungs, trainiert von Helmut Viertler, konnten im Finale, wie auch bereits in der Vorrunde, durch starke spielerische Züge dagegen halten und gewannen schlussendlich mit 1:0.