Internsivwoche des FC Kufstein für seine Kids!

Der FC Kufstein führte vom Montag bis Freitag eine Intensivwoche für seine Spieler durch. Zwei tägliche Trainingseinheiten standen dabei auf
dem Programm. Das Mittagessen wurde im Schwimmbad eingenommen. Damit aber auch Spaß und Freude im Mittelpunkt standen, wurden die Spieler mit anderen Sportarten in Verbindung gebracht. Sie erhielten eine Einführung in den Orientierungslauf und durften dann selbst verschiedene Bojen im Stadion suchen bzw, anlaufen. Minigolf, Beach-Volley-Ball, der
Motorikpark oder Judith Pirchmoser mit Teilen aus ihrem Programm fit4all waren zusätzliche sportliche Freizeitaktivitäten. Nachdem es sehr hohe Außentemperaturen gab, durfte natürlich auch im Schwimmbad die wohlverdiente Abkühlung nicht fehlen.