Starke U18 mit Sieg in Schwaz und Aufstieg in die Meistergruppe!

Teile
  •  
  •  
  •  

Das Spiel gegen die SPG Vomp/Stans/Schwaz wurde von unserer U18 stark begonnen und bereits in der 1. Minute erzielte Zia Shokri die 1:0 Führung. In der 6. Spielminute erhöhte Tobias Albrecht auf 2:0. Nach diesen beiden schnellen Toren war die Mannschaft dann aber nicht mehr so konsequent und durch 2 Abspielfehler in der Abwehr kam der Gegner zu einem schnellen Ausgleich. Nach diesen beiden Gegentreffern spielte dann nur noch unser U18 Team. Bis zur 89. Minute dauerte es aber, ehe Sebastian Jarnig den erlösenden 3:2 Siegestreffer erzielte. Der Jubel nach dem Abpfiff im Team und bei den Anhängern war sehr groß.

Über die gesamte Spielzeit hatten wir 70% Ballbesitz, es war sehr schwierig gegen einen sehr tief stehenden Gegner mit Fünferkette, aber meine Jungs sind mittlerweile sehr geduldig geworden und konnten so 3 Punkte einfahren. Nur kurze Zeit in der zweiten Halbzeit, wo wir aufgrund einer blauen Karte einen Spieler weniger am Platz hatten, konnte sich der Gegner etwas befreien. Das Saisonziel Aufstieg in die Meistergruppe wurde somit erreicht, so das Trainerteam Josef Boskovic-Hechenbichler und Bernd Semen.

Hier noch ein kurzes Video vom Jubel in der Kabine.