U10 mit Sieg in Bad Häring!

Teile
  •  
  •  
  •  

Am heutigen Samstag stand für die U10A das Meisterschaftsspiel gegen die SPG Unterland B in Bad Häring an. Bereits in der 3. Spielminute klingelte es im Tor der Heimmannschaft. Phillip brachte den Ball mit einem satten Schuss aus der Distanz im Tor unter. Nur 4 Minuten später erhöhten die Jungs von Didi und Harry auf 2:0. Nach einer kleine Unachtsamkeit war es dann Bad Häring, die ihr erstes Tor in diesem Spiel erzielten. Sichtlich wachgerüttelt durch diesen Treffer spielten unsere Jungs nun richtig schönen Fußball und konnten die Führung bis zum Halbzeitpfiff auf 4:1 ausbauen.

Zu Beginn der 2. Halbzeit dann abermals ein schneller Treffer unserer Kids. Nun glaubten sie wohl der sichere Sieger zu sein und schraubten das Tempo etwas runter. Bad Häring zu diesem Zeitpunkt hell wach, kämpfte sich mit schönen Spielzüge zurück ins Spiel. Plötzlich stand es nur noch 3:5. Aber die Jungs ließen sich nicht verunsichern und gewannen am Ende mit 7:5.

Dieses Wochenende hat die B-Mannschaft spielfrei. Am kommenden Wochenende ist es dann umgekehrt. Die A-Mannschaft hat spielfrei und die B-Mannschaft spielt um 13.00 Uhr zu Hause gegen die SPG Kundl/Breitenbach.

Fotos: FC Kufstein