SK Rum und SSK 1919 TANN Turniersieger!

Teile
  •  
  •  
  •  

Am Samstag, 08.02., trafen sich um 8:30 Uhr 10 U 9-Mannschaften, um den Sieger beim Tann-Hallenturnier zu ermitteln. In den Vorrundenspielen zeichneten schon bald die Mannschaften aus, die mit geradlinigem, schnellen und technisch gutem Fußball den Torerfolg suchten. Im Finale standen sich dann der SV Wörgl und der SK Rum, in dessen Reihen der Sohn unseres Neuzuganges für die RLT-Mannschaft, Ronald Gercaliu, stand, gegenüber. Der SK Rum ging aus diesem Finale als 3 : 2 Sieger hervor.

Die weiteren Platzierungen: WSG Swarovski Tirol – TV Feldkirchen-Westerham – FC Wacker München – FC Kufstein B – TV Brannenburg – SR OLKA – FC Kufstein A – FC Veldidena

Am Nachmittag fand dann das U 11 Tann-Hallenturnier mit 1o Mannschaften statt. In fairen, auf gutem Niveau, sehr fairen und verletzungsfreien Begegnungen qaulifizierten sich der 1. SSK 1919 aus Salzburg und der FC Kufstein B für das Finalspiel, in dem ein Tor zu Gunsten der Gäste über den Sieg entschied.

Die weiteren Platzierungen: SV Lohhof – FC Veldidena – FC Kufstein A – WSG Swarovski Tirol – SV Thiersee – TV Feldirchen-Westerham – SV Westerndorf – TSV Neubeuern

Fotos: FC Kufstein