U13: die Serie reißt im 7. Spiel!

Teile
  •  
  •  
  •  

Präsentierte sich der SC Münster bereits letzte Woche schon als hartnäckiger​, robuster Gegner, konnte er in der Sonntagabendpartie nochmals über die gesamte Spielzeit einen Gang zuschalten. Die Kufsteiner Mannschaft ging zwar mit 1-0, 2-1 und 3-1 in Führung doch die Gäste stemmten sich mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und der höheren Laufbereitschaft gegen die drohende Niederlage. In der Konsequenz fiel der Anschlußtreffer zum 3-2, doch damit hatten die Münsterer Nachwuchskicker noch nicht genug! Nach einem Freistoß in der Nachspielzeit schaffen sie per Kopf den Ausgleich und entführten verdient einen Punkt aus Kufstein.

Fazit: Kufstein vergibt in Hälfte 2 mehrere hochkarätige Möglichkeiten und verabsäumt es hier, das Spiel für sich zu entscheiden. Münster bleibt bis zur allerletzten Minute dran und belohnt sich mit einem Punkt.

Das nächste Meisterschaftsspiel der U13 findet am Donnerstag um 18.30 Uhr in Jenbach statt und am Samstag 12.10. geht’s zum VW Junior Masters nach Seekirchen/Salzburg.