U9A siegt in Westendorf U9B muss erste Niederlage einstecken!

Teile
  •  
  •  
  •  

Bereits gestern spielte die U9A in Westendorf. Schnell war klar wer hier den Platz als Sieger verlassen wird. Innerhalb von 12 Minuten stand es bereits 0:3. Mit immer wieder schönen Kombinationen und schnellem Passspiel zeitgten die Jungs von Didi was sie bereits gelernt haben. Halbzeitstand 0:5. Auch in der 2. Hälfte waren die Kufsteiner die dominierende Mannschaft. Die Verteidigung stand gut, ließ keine zwingenden Torchancen zu und die Stürmer trafen insgesamt 14 Mal. Endstand somit 0:14.

Die B-Mannschaft stand heute mit Alpbach einem der schwersten Gegner in der Gruppe 3 gegenüber. Leider musste die Truppe hier ihre erste Niederlage der laufenden Meisterschaft einstecken. Aber auch verlieren muss gelernt sein und beim nächsten Match läuft es bestimmt wieder besser. Endstand in diesem Spiel 3:10.

Fotos: FC Kufstein