100 Jahre FC Kufstein!

Teile
  •  
  •  
  •  

Es begann alles im Jahre 1919! Nachdem der Fußballsport um die Jahrhundertwende aus England auch nach Österreich gekommen war, dauerte es noch rund zwanzig Jahre, bis sich auch in Kufstein begeisterte Freunde des runden Leders zusammenfanden.

Anfang August 1919 konstituierte sich in einer Gründungsversammlung im Gasthof Neuwirt aus den dort versammelten Fußballern Arthur Lamche, Emmerich Buchauer, Karl Link, Rudolf Monitzer, Hermann Schlüter, Anton Schmid, Hans Schwaiger, Peter Zott, Josef Höhne, Robert Huttig, Friedl Issinger, Alois Schmid, König, Bamberger und Kremmel der Sportverein Kufstein. Triebfeder dieser Vereinsgründung war neben Bamberger vor allem der in Kufstein ansässig gewordene Lamche, vorher bekannter Spieler namhafter deutscher Ligavereine.

Die Gründungsmannschaft: Stehend von Links: Bamberger, Issinger, Kremmel, Lamche, Schmid, Schlüter, Hähne, Monitzer
Kniend von Links: Link, Zott, König

Die Ausführliche Geschichte findet ihr unter dem Menüpunkt Verein/Geschichte!