U9A gewinnt sensationell die 11. Auflage des BHG Turniers! U11 musste abgesagt werden!

Teile
  •  
  •  
  •  

Am gestrigen Samstag fand das 11. internationale BHG Turnier für U9 Mannschaften statt. Die A-Mannschaft konnte in der Vorrunde 2 Siege und ein Unentschieden erspielen. Die B-Mannschaft hatte in der Vorrunde alles dabei (1 Sieg, 1 Unentschieden und 1 Niederlage).

Beide Mannschaften zeigten starke Spiele und so erreichte die B-Mannschaft im Spiel um Platz 5 gegen die Red Bull Akademie U8 den ausgezeichneten 6. Platz.

Die A-Mannschaft musste im Kreuzspiel, wie schon in der Vorrunde, gegen den USK Anif spielen. In der Vorrunde gab es noch ein 1:1 Unentschieden. Im Kreuzspiel konnten die Jungs von Christian und Helmut dann aber ganz klar mit 4:0 gewinnen und so hieß das Finale Kufstein A gegen FC Veldidena. Wie schon in der Tiroler Hallennachwuchsmeisterschaft war dieses Spiel hart umkämpft und am Ende setzten sich unsere Jungs knapp mit 1:0 durch.

Bislang konnte das internationale Heimturnier erst einmal von einer Heimmanschaft gewonnen werden und das waren vor ca. 9 Jahren ebenfalls die Jungs von Helmut Viertler.

Die heutige 3. Auflage des Hans-Reisch-Gedenkturniers für U11 Mannschaften musste leider aufgrund des Wetters abgesagt werden. Aber Hans Schlichenmaier konnte mit den Vereinen vereinbaren, das Turnier am Sonntag den 02.06.2019 nachzutragen.

Ergebnisse BHGTurnier 2019

Platzierungen

Fotos: FC Kufstein