Tschechien

Tschechien: Training unter Ausschluss der Öffentlichkeit

Tschechiens Nationalmannschaft ist beinahe mit dem vollzähligen EM-Kader in Walchsee/Kössen angekommen und trifft Freitagabends – 27. Mai, 18.00 Uhr – in der Kufstein Arena zu einem Testspiel auf Malta. Teamchef Pavel Vrba hat auch den England Legionär Tomas Rosicky (Foto) nach Walchsee einberufen. Bestens bekannt ist auch Torhüter Petr Cech der ebenfalls in England bei Arsenal London zwischen den Pfosten steht. Bis zum Länder Testspiel in Kufstein trainiert das Tschechische Team in Walchsee vier Mal unter Ausschluss der Öffentlichkeit (Foto). Nach dem Spiel am Freitagabend trainiert das Tschechische Team am Samstagvormittag erstmals in der Öffentlichkeit auf der Hoteleigenen Fußballanlage (Hotel Münsterer) in Walchsee.

Eintrittspreis für das Ländertestspiel in Kufstein 12,– EURO und 8,– EURO für Frauen, Pensionisten und Studenten. Die Stadionkasse ist morgen am Spieltag ab 14.00 Uhr geöffnet, Stadioneinlass ist ab 16.30 und Spielbeginn um 18.00 Uhr.