team_15_16_fruehjahr

Die Kugel rollt – Start im ÖFB Samsung Cup

Von wegen Sommerpause. Volles Trainingsprogramm und eine intensive Saisonvorbereitung, trotz Fußball-EM in Frankreich, bereichern beinahe täglich das Freizeitprogramm der Kufsteiner Regionalliga Kicker. Heute in einer Woche startet mit dem ersten ÖFB-Cupspiel das FCK Pflichtspielprogramm der Fußballsaison 2015/16 in der Kufsteiner Festungsstadt.

Start gegen den Österreichischen Bundesligisten

Der FC Kufstein spielt beim ÖFB Samsung Cup 2016 am Samstag, den 16. Juli um 19 Uhr gegen den Bundesligaclub SV Guntamatic Ried. Gegen jenen Gegner der im ÖFB Cup schon 2012 im Grenzlandstadion der Kufstein Arena als Bundesliga Verein zu Gast war. Damals siegten die Gäste in Kufstein nach einer 0:1 Pausenführung mit 4:1 Toren und scheiterten erst im Halbfinale an Austria Wien.

 

Der SV Ried präsentierte in dieser Woche mit der SpVgg Greuther Fürth Leihgabe Ronny Marcos bereits seinen fünften Neuzugang. Auch der FC Kufstein wird sich eine Woche vor Meisterschaftsbeginn im Cupspiel gegen Ried mit einigen neuen Gesichtern zeigen. Mehr dazu in einem eigenen Cup- und Meisterschaftsvorbericht in der kommenden Woche.

 

Spielbeginn des ÖFB Cupspiels im Kufsteiner Grenzlandstadion ist am 16. Juli um 19 Uhr. Öffnung der Stadionkassen um 18 Uhr.