SV Innsbruck und SV Planegg-Krailing als Sieger

Am Samstag, 09.12., fand das U 16 Turnier statt. Dabei setzte sich der SV Innsbruck B vor dem SV Innsbruck A durch. Die Mannschaften des FC Kufstein belegten die Plätze 6 und 8.

Am Sonntag, 10.12., spielten dann die U 13 und U 14. Teilweise auf sehr hohem technischen und spielerischen Niveau setzte sich der SV Innsbruck bei der U 13 gegen den SC Münster im Finale durch. Den 3. Platz belegte der MTV 1879 München. Die Mannschaften des FC Kufstein erreichten die Plätze 4 und 6.

Nachdem bei der U 14 eine Mannschaft nicht erschienen war, spielte die U 13 des SV Innsbruck mit und belegte noch vor der gemeldeten U 14 Mannschaft des SV Innsbruck Platz 3. Im Finale standen sich die Union Innsbruck und der SV Planegg-Krailing gegenüber. Nach 10 Minuten stand es 0 : 0 und erst das 7-Meter-Schießen brachte die Entscheidung zugunsten des bayrischen Nachbarn. Die Heimischen belegten die Plätze 8 und 9.

Damit sind die Hallenturniere wieder Vergangenheit. Bei 7 Altersstufen nahmen 69 Mannschaften teil und alle waren von der Abwicklung sehr angetan und versprachen, wieder zu kommen.

Ihr findet alle Ergebnisse unter dem Menüpunkt Turniere.